Stabilisierungshilfe macht Sterben teurer

Friedhofsgebühren angehoben: Doppelgrab in Zenting kostet jetzt 40 Euro im Jahr

Zenting. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde einstimmig die neue Kalkulation der Friedhofsgebühren beschlossen. Die Satzung trat rückwirkend zum 1. Januar in Kraft. Notwendig war die Neukalkulation geworden, weil die Regierung von Niederbayern im vergangenen Jahr Zenting eine Stabilisierungshilfe zur Schuldentilgung gewährt hatte. Als Auflage ist im Bescheid ausdrücklich vermerkt, dass alle eigenen Einnahmemöglichkeiten ausgeschöpft werden müssten. Dazu zählen u.a. nahezu kostendeckende Benutzungsgebühren bei den defizitären kostenrechnenden Einrichtungen wie dem Friedhof.Dort gelten je...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.