Aus dem Gemeinderat Spiegelau

Der Gemeinderat ist einstimmig dafür, dass die Staatsstraße 2132 im Teilabschnitt Ortseingang Pronfelden und Kreisverkehr saniert wird. Wegen der unterschiedlichen Baulastträgerschaften ist der Abschluss einer vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Staatlichen Bauamt Passau und der Gemeinde erforderlich. Bürgermeister und Verwaltung wurden ermächtigt, Angebote zur Vergabe der Planungsleistungen einzuholen und den Auftrag an den wirtschaftlichsten Anbieter zu vergeben. Anfragen: Die Gemeinderäte Kurt Kirchner bzw. Karl Urmann fragten nach dem Stand beim Hochbehälter List bzw. der Kläranlage Au...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.