Bundesmittel für Breitbandausbau "endlich" bewilligt

Bundesminister Dr. Andreas Scheuer überbringt höchstpersönlich Bescheid über 1,7 Mio. Euro

Thurmansbang. Endlich ist er da: "Lange darauf warten müssen" habe die Gemeinde Thurmansbang auf den Bescheid über die Bewilligung einer "Zuwendung des Bundes für ein Wirtschaftslückenmodell nach den Richtlinien für die Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland", so die offizielle Bezeichnung, erklärte Bürgermeister Martin Behringer bei der nunmehr erfolgten Übergabe des Bewilligungsbescheides, respektive einer Email-Kopie, durch den zuständigen Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Dr. Andreas Scheuer, der dafür "zwischen zwei Terminen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.