Saxndi...

...normal ist es leider so: Man informiert sich bei den Händlern vor Ort. Und kauft dann letztlich doch im Internet. Was wiederum über kurz oder lang den Tod des Einzelhandels bedeutet. Bei den Reisebüros vor Ort (siehe Geschichte unten) scheint es anders zu sein. Noch. Man informiert sich im Internet. Und bucht dann doch bei den Anbietern vor Ort. Was beim Urlaub geht, müsste doch auch beim Sportschuh möglich sein. Es liegt nur an uns, wie es mit unserem Einzelhandel weiter geht. Andreas Nigl




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.