Frauenbund auf 1834 Metern Höhe

Kehlsteinhaus bei Berchtesgaden war das Ziel

Neuschönau. Der Ausflug des Frauenbunds mit Mitreisenden aus Grafenau und St. Oswald führte zum Kehlsteinhaus bei Berchtesgaden. Das Haus liegt auf einer Höhe von 1834 Metern. Sein Bau verschlang damals die Summe von 30 Millionen Reichsmark, was heute ungefähr 130 Millionen Euro entspräche. Wegen trübem Wetter gab es zum Bedauern der Teilnehmer keinen Panoramablick zu genießen. Doch die Heimfahrt über die Roßfeldstraße entschädigte wieder mit guter Sicht. − eb




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.