Die Ilz im Blickpunkt

Zwiesel/Haus i. Wald. Im Waldmuseum in Zwiesel ist noch bis 22. Februar eine Sonderschau zu sehen. Der Tierfotograf Alfred Biebl aus Haus im Wald präsentiert eine "Zauberhafte Tierwelt zwischen Donau und Wald". Biebl war viele Jahre bei den Atex-Werken in Elsenthal bei Grafenau beschäftigt. Die Natur beobachtet hat er schon als Kind sehr gerne. In seinem Ruhestand will er nun zeigen: So schön ist unsere Heimat. Er weiß: Wer sich schon in den frühen Morgenstunden in die frostige Kälte hinauswagt, macht überraschende Entdeckungen. Der Hobby-Fotograf hat in vielen Stunden die Natur fotografiert: ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.