Grafenau am 20.04.2019

Die Jugendarbeit wird großgeschrieben GrafenauDie Jugendarbeit wird großgeschrieben Haus i. Wald. Die Berichte der einzelnen Sparten im Rahmen der Jahreshauptversammlung zeigten auf, wie rührig der SV Haus im Wald ist und wie viele Mitglieder sich ehrenamtlich einbringen, damit es das ganze Jahr "rund" laufen kann. Zudem wurde betont, welch hohen Stellenwert die Jugendarbeit habe. Der 1...
AUFGSCHNAPPT GrafenauAUFGSCHNAPPT Wie ist der Arbeitsalltag einer Politikerin? Macht Politik Spaß? Diese und andere Fragen konnte Lisa-Marie Liebl aus Haus i. Wald am bundesweiten Girls' Day in Berlin den Politikerinnen selbst stellen. Sie hatte auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl die Gelegenheit...
Martha Bauer ist seit 50 Jahren bei der Innernzeller CSU GrafenauMartha Bauer ist seit 50 Jahren bei der Innernzeller CSU Innernzell. Bürgermeister Josef Kern wurde bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Als Vertreter hat er an seiner Seite Michael Halser und Nico Simeth. Martha Bauer erhielt aus den Händen der stellvertretenden Landrätin, Helga Weinberger, eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der CSU...
Maria Kapsner jetzt Ehrenkirchenpflegerin GrafenauMaria Kapsner jetzt Ehrenkirchenpflegerin Saldenburg. "Für diesen Anlass gab es keine vorgefertigte Urkunde im Bischöflichen Ordinariat" stellte Pfarrer Benedikt Oswald in seiner Einleitung den seltenen und besonderen Charakter der bevorstehenden Würdigung heraus. Bischof Stefan Oster höchstpersönlich habe deshalb die Urkunde unterzeichnet, welche den Dank des Bistums für eine...
GrafenauZwei Jubiläen in Oberkreuzberg Oberkreuzberg. Eine Vielzahl von Veranstaltungen gehen in den nächsten Monaten in der Altgemeinde Oberkreuzberg über die Bühne. Im Wirtshaus Weber trafen sich kürzlich die Vereinsvertreter, um die Termine untereinander abzustimmen. Herausragende Ereignisse sind das 25-jährige Jubiläum des Kindergartens St. Magdalena am 19...
Jokerturnier mit neuem Rekord GrafenauJokerturnier mit neuem Rekord Schönberg. Bei der Frühjahrsversammlung der Schönberger AH standen die Siegerehrung des Jokerturniers und die Weichenstellung für die Spielsaison 2019 auf dem Programm. Der AH- Vorsitzende Josef Lang begrüßte im Vereinsheim die zahlreich erschienenen AH- Kameraden sowie den 1. Vorsitzenden und designierten Spartenleiter Fußball Christian Brunnbauer...
Besinnliche Einstimmung auf Ostern GrafenauBesinnliche Einstimmung auf Ostern Preying. Das Passionssingen in der Pfarrkirche St. Brigida war wieder einmal mehr eine gelungene, besinnliche Einstimmung auf das Osterfest. Eingeladen hatten dazu Pfarrer Christopher Fuchs, die Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinderat. Mit fein aufeinander abgestimmten Liedern und Melodien ließen die Perlesreuter Sänger und die Schönberger...
Pferdezüchter ehren Mitglieder GrafenauPferdezüchter ehren Mitglieder Grattersdorf. Die Kaltblut- und Haflinger-Züchtervereinigung Donau-Wald hat in ihrer Jahreshauptversammlung auf ein umfangreiches Jahresprogramm zurückgeblickt. Geehrt wurden Jubilare für 30-, 25- und 20-jährige Mitgliedschaft. Die Versammlung der "Rosserer" im Gasthaus Raith in Kerschbaum war sehr gut besucht...
Ihr Blick geht immer noch ins Leere GrafenauIhr Blick geht immer noch ins Leere Grafenau. Wer in diesen Tagen den Blick im Mittelgang der Stadtpfarrkirche in Richtung Westempore richtet, blickt in ein zwar goldglänzendes, aber leeres Gehäuse. Die Orgel ist immer noch nicht zurück. Nach Weihnachten wird auch zum nächsten großen Fest an Ostern nur die kleine Ersatzorgel im rechten Seitenschiff den Ton angeben...
Spirituelles Wandern GrafenauSpirituelles Wandern Eging am See. Man muss nicht unbedingt in die Ferne schweifen, um tiefe spirituelle Erfahrungen zu erleben. Wenn wir uns auf den Weg einlassen, hinaus ins Freie treten, wächst von selbst die Sehnsucht, Neues zu erleben. Wir lassen Belastendes und Überflüssiges zu Hause und begeben uns auf die Suche nach dem, was in uns und mit uns los ist...
Tod und Auferstehung GrafenauTod und Auferstehung Grafenau. Eine prächtige Kulisse für eine traurige Geschichte bot am Karfreitag der Kurpark. Erstmals war der Kreuzweg für Kinder in die Natur verlegt worden. Das Kindergottesdienstteam des Pfarrverbands Grafenau mit Bettina Lendner, Diana Dankesreiter, Simone Watzl, Katharina Kilger, Tanja Stöckl und den Gemeindereferentinnen Katharina Ilg und...
Trauer um Joachim Fuchs GrafenauTrauer um Joachim Fuchs Oberkreuzberg. Im Alter von 77 Jahren ist am Donnerstag, 11. April, nach schwerer Krankheit Joachim Fuchs verstorben. Am Mittwoch, 17. April, wurde er im Beisein einer großen Trauergemeinde am Oberkreuzberger Friedhof beigesetzt. Geboren wurde Joachim Fuchs am 2. März 1942 in Oberkreuzberg, wo er auch zur Schule ging...
Minigarten aus einem Buch gebastelt GrafenauMinigarten aus einem Buch gebastelt Grafenau. Einmal im Monat organisiert die Gemeindereferentin Stefanie Krickl für interessierte Kinder der Pfarrei das so genannte "Kindertreff" im Pfarrheim. "Jedes Kind, das freitags um 15 Uhr Zeit hat, ist herzlich willkommen." Die Zusammenkunft beginnt stets mit einer Begrüßungsrunde, bei der das Lied "Kinder von Grafenau"...
Jäger gewinnen das Vereineschießen GrafenauJäger gewinnen das Vereineschießen Großarmschlag. An zwei Tagen wurde bei den Altensteinschützen Großarmschlag zum 34. Mal das Vereineschießen ausgetragen. Der Krieger- und Soldatenverein als dreifacher Sieger der letzten Jahre stiftete eine schöne Scheibe, gestaltet von Rupert Peschl. Dargestellt sind die Motive Dorfanger mit Maibaum und Kriegerdenkmal...
GrafenauWelttag des Buches Grafenau. "Ui, ist der lustig"!, staunten vor kurzem die Kinder der Reinhold-Koeppel-Grundschule, als Nadine Drexler den Affen Pepe in das Kinderbuch "Pepe – der freche Affe" von Arlett Stauche in ihrer Präsentation zeigte. Zum Unesco-Welttag des Buches am 23. April feiern weltweit Bibliotheken...
GrafenauLetzte Telefonzelle wird abgebaut Eppenschlag. Zu seiner nächsten Sitzung trifft sich der Gemeinderat Eppenschlag am kommenden Dienstag, 23. April, um 19.30 Uhr im Sitzungsraum des Feuerwehrgerätehauses. Die Tagesordnung an diesem Abend: 1. Bayerisches Kinderbildungs- und betreuungsgesetz: Örtliche Bedarfsplanung; Festlegung der weiteren Vorgehensweise; Anträge auf Baugenehmigung:...
Oster-Drama im Hühnerstall GrafenauOster-Drama im Hühnerstall Grafenau. Es ist an Ostern schon Tradition, dass die Redaktion des Grafenauer Anzeiger ein Schmuckfoto mit passendem Motiv abdruckt. Heuer sollten es Singerl sein, die Besuch vom Osterhasen bekommen, denn der versteckt ja bekanntlich die Eier. Die Theorie war gut, die Praxis ging gehörig in die Hose...
Saxndi... GrafenauSaxndi... ...es kommt im Leben immer auf die Sichtweise an. Darauf hat uns Ludwig Höcker, CSU-Ortsvorsitzender aus St. Oswald-Riedlhütte und Vizebürgermeister hingewiesen. Es geht um ein Wahlplakat von Manfred Weber an einer Plakatwand in Riedlhütte, über die wir in der Donnerstagsausgabe berichtet hatten. "Vielen Dank für diesen schönen Artikel...
GrafenauFahrerin eines lila Audi 80 gesucht Patersdorf. Um Mithilfe bei der Aufklärung einer Unfallflucht bittet die PI Viechtach, 09942/9404-0. Am Mittwoch gegen 14 Uhr ist eine 21-Jährige aus dem Altlandkreis Viechtach mit ihrem Ford Focus auf der B11 von Ruhmannsfelden in Richtung Patersdorf gefahren. Auf Höhe der Einmündung der Kreuzhöhstraße missachtete eine Audi-Fahrerin das...
Grafenau GrafenauGrafenau Am Ostermontag, den 22. April, lädt der Gewerbe- und Tourismusverein ab 14 Uhr wieder zum beliebten Osterhasenfest ein, das in diesem Jahr erstmals auf dem Vorplatz der Mehrzweckhalle in Spiegelau stattfindet. Ein Highlight dürfte insbesondere die Ostereiersuche mit dem Osterhasen Tom sein, der 400 Eier verstecken wird...
GrafenauWer will Norwegisch lernen? Grafenau. Am Dienstag, 30. April, startet in der Grafenauer vhs-Geschäftsstelle (Frauenberg 17) ein Anfängerkurs Norwegisch. An zwölf Kursabenden (jeweils von 17.30 bis 19 Uhr) lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Dialoge und Vokabular für den Alltag, die grundlegenden grammatikalischen Strukturen sowie Land und Leute kennen...
Ratschen statt läuten GrafenauRatschen statt läuten Spiegelau. Nachdem zum Karfreitag das Läuten der Kirchenglocken eingestellt wurde, zogen 16 Spiegelauer Ministranten aus, um die Christen mit folgendem Spruch an das Beten zu erinnern: "Wir ratschen, wir ratschen den katholischen Gruß, damit ein jeder Christ weiß, wann er beten muss." Bevor die Ratscher mit frohen Osterwünschen weiterzogen...
Ein starkes Team beim Rama-Dama GrafenauEin starkes Team beim Rama-Dama Eberhardsreuth. Die Jugend von der Feuerwehr und dem BRK Eberhardsreuth machten sich kürzlich auf dem Weg zum Rama-Dama. Neben der B85 zwischen Rosenberger Säge und Eberhardsreuther Brücke und der Ettlmühle bis zum Feuerwehrhaus sammelten die Jugendlichen eine beachtliche Menge Müll. Anschließend gab es eine leckere Pizza für die fleißigen...
GrafenauKein Durchgangsverkehr in der Scharrerstraße Grafenau. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, muss im Zuge der Baumaßnahme für das neue Finanzamtsgebäude am Stadtberg die Scharrerstraße in den nächsten Monaten für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Durchfahrt für Anlieger ist frei. Gleichzeitig gilt für die Parkplätze entlang der Baustelle ein absolutes Haltverbot. − red
GrafenauWald-Verein wählt neu Spiegelau. Die Sektion Spiegela des Bayerischen Wald-Vereins hält am Mittwoch, 24. April, um 19 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im Wirtshaus zum Wichtl in Riedlhütte ab. Im Mittelpunkt der Versammlung steht die Neuwahl der Vorstandschaft. − eb