Grafenau am 20.01.2018

Vorstand fordert: Feuerwehrfahrzeuge besser fördern GrafenauVorstand fordert: Feuerwehrfahrzeuge besser fördern Solla. Zum Jahresauftakt hielt die Feuerwehr Solla ihre Jahreshauptversammlung im Landgasthof Geisselstein ab. In klaren Statements zu Grundsatzthemen äußerten sich der 1. Vorsitzende, der Bürgermeister und der Kreisbrandmeister. Verdiente Feuerwehrkameraden und die erfolgreiche Feuerwehrjugend wurden für ihre Leistungen ausgezeichnet. 1...
Spiegelauer Sägewerksgelände: belastet, aber ungefährlich GrafenauSpiegelauer Sägewerksgelände: belastet, aber ungefährlich Spiegelau. Nachdem der Gemeinderat Spiegelau vor zwei Jahren die staatliche Freistellung für das Altlastenkataster (Altlastverdachtsflächen) bekommen und vergangenes Jahr entschieden hatte, dass das Gebiet des früheren Staatlichen Sägewerks neu genutzt wird, stellten nun Städteplanerin Susanne Dorner und Bodenökologin Helga Rupp die Ergebnisse...
AUFGSCHNAPPT GrafenauAUFGSCHNAPPT Fahnenmutter Eleonora Stöckl wurde an ihrem 80. Geburtstag zum Ehrenmitglied des Krieger- und Soldatenvereins Großarmschlag ernannt. Eleonora Stöckl ist seit 1989 Fahnenmutter, sie hat sich u.a. immer darum gekümmert, dass bei Fahnenweihen und anderen Festlichkeiten auch Fahnenjungfrauen mit dabei sind. Der Verein ist ihr ans Herz gewachsen...
Werbegemeinschaft macht glücklich GrafenauWerbegemeinschaft macht glücklich Grafenau. Für sie kam das Christkind noch einmal – ein paar Wochen nach Heiligabend: 57 Männer und Frauen haben in den vergangenen Tagen ein Schreiben von der Werbegemeinschaft Grafenau erghalten, denn sie haben bei der Goldtaler-Aktion teilgenommen – und gewonnen. Sieben von acht Hauptpreisgewinnern bekamen am Donnerstag im...
"Kinderlebensmittel – Sinn oder Unsinn?" Grafenau"Kinderlebensmittel – Sinn oder Unsinn?" Neuschönau. "Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln" – , das war das zweite Modul im Projekt "Gesund und fit im Kinder-Alltag", an dem das Kinderhaus St. Anna Kindergartenjahr teilnimmt. Angeboten und organisiert wird es vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Regen. Dass das Bewusst-machen für gesunde Ernährung und...
Tafel und Rumänienhilfe sagen Danke GrafenauTafel und Rumänienhilfe sagen Danke Neuschönau. Es ist gute Tradition, dass die Heinz-Theuerjahr-Schule den Erlös aus dem Warenverkauf des Adventbasars für wohltätige Zwecke spendet. Zur Spendenübergabe traf sich deshalb vor kurzem die ganze Schulfamilie in der Schul-Pausenhalle, um der Rumänienhilfe und der Tafel Grafenau jeweils den stolzen Betrag von 530 Euro zu übergeben...
GrafenauSaxndi... ...das ist für einen Laien wie mich nicht leicht zu verstehen. Nämlich die Tatsache, dass der kontaminierte Boden im ehemaligen Spiegelauer Sägewerk mit zweierlei Maß gemessen wird. Oder, anders ausgedrückt, dass der Boden, der von den Grenzwerten her gesehen für Einfamilienhäuser nicht zugelassen wird, hingegen für Gewerbegebiete das OK bekommt...
Namen und Notizen GrafenauNamen und Notizen Aus Waldmäusen wurden WasserrattenGrafenau. Über drei Wochen lang haben die Kinder des Waldkindergartens Grafenau (Foto) einen Schwimmkurs im Hallenbad besucht. Schwimmlehrer Peter Weininger hatte viel Geduld und konnte durch viele lustige und spielerische Elemente alle zwölf Kinder motivieren, den Kurs erfolgreich abzuschließen...
GrafenauIn der Kleider-Oase gibt es 50 Prozent Grafenau. Die Kleider-Oase braucht wieder Platz, deshalb gibt es ab 22. Januar die komplette Winterware zum halben Preis. Der Erlös fließt dem BRK zu. Geöffnet ist von 10 bis 17 Uhr. Weitere Infos unter 08552/6251192. − red