Grafenau am 19.10.2018

Postgeschichte ist ein Stück Ortsgeschichte GrafenauPostgeschichte ist ein Stück Ortsgeschichte Spiegelau. Münzen, Puppen, Blechschilder, Bierdeckel, Briefmarken und Postkarten – es gibt nichts, was man nicht sammeln könnte. Josef Kreutner hat sich auf das letztgenannte spezialisiert. Das Herz des pensionierten Apothekers, er hat altersbedingt im März 2013 seine St. Josefs-Apotheke an der Hauptstraße 20 in Spiegelau aufgegeben...
Das Ende des Linien-Wirrwarrs GrafenauDas Ende des Linien-Wirrwarrs Spiegelau. Die Mehrzweckhalle, die von der Grundschule nebenan und von den Gemeindevereinen als Sporthalle genutzt wird, bekommt den dringend notwendigen neuen Boden. Das KIP-S, das Kommunale Investitionsprogramm Schulen, mit einer Förderquote von 90 Prozent macht es möglich. 256000 Euro – das sind 90 Prozent – wurden der Gemeinde als...
Oberkreuzberger Erich Maier ist neuer Vereinsmeister GrafenauOberkreuzberger Erich Maier ist neuer Vereinsmeister Oberkreuzberg. Am 6. und 7. Oktober waren bei der Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins 152 Kaninchen und zudem die kunstvoll in Handarbeit gefertigten Produkte der Frauengruppe zu bewundern (GA berichtete). Die Sieger wurden nun eine Woche später im Rahmen eines gut besuchten Züchterabends in der Vereinshalle ausgezeichnet...
GrafenauAUS DEM GEMEINDERAT ZENTING Bürgermeister Leopold Ritzinger unterrichtete den Gemeinderat über den Stand verschiedener Projekte. So habe der Bauhof in Eigenregie eine Wasserhauptleitung vom Baugebiet "Windinger Feld" nach Gessenreuth und Winden verlegt. Die Anschlussnahme durch die Hausbesitzer könne ab sofort erfolgen...
Christina Binder bleibt an Spitze GrafenauChristina Binder bleibt an Spitze Schönberg. Bei der Elternversammlung im Kindergarten St. Elisabeth wurde der Beirat gewählt. Als Vorsitzende wurde Christina Binder bestätigt. Kindergartenleiterin Daniela Luksch war sehr erfreut und geradezu überrascht über die große Bereitschaft der Eltern und des Kindergartenbeirats zur Mitarbeit und bedankte sich herzlich dafür. ...
Emely und Pamela sind die Sieger GrafenauEmely und Pamela sind die Sieger Spiegelau. Zum Endspurt hatte der Tennisclub Spiegelau alle Mitglieder zu einen Tennisturnier mit abschließender Grillparty eingeladen. Vorsitzender Kurt Moser begrüßte alle Teilnehmer und Freunde des Vereins, darunter 1. Bürgermeister Karlheinz Roth, zu einem sportlichen und gesellschaftlichen Nachmittag...
Alle Neune für WSV Eppenschlag GrafenauAlle Neune für WSV Eppenschlag Marbach. Am Kegelturnier des Schnupferclubs haben 61 Mannschaften teilgenommen. Den Teamsieg holte sich der WSV Eppenschlag knapp vor der Feuerwehr und dem Krieger- und Soldatenverein aus Eppenschlag. Bei den Einzelpersonen gewann Ulrike Roth aus Marbach bei den Damen und Sven Bruzske aus Kirchdorf bei den Herren. Zur Siegerehrung begrüßte 1...
Zum Gespräch nach Thurmansbang GrafenauZum Gespräch nach Thurmansbang Thurmansbang. Zum kommunalpolitischen Gespräch trafen sich Parlamentarische Staatssekretärin MdB Rita Hagl-Kehl und Bürgermeister Martin Behringer. Als örtliche SPD-Vertreter waren Bettina Blöhm und Manfred Herbinger dabei. Behringer berichtete von den anstehenden Aufgaben, die die Gemeinde zu bewältigen habe...
GrafenauWie barrierefrei ist Schöfweg? Schöfweg. Zu seiner nächsten Sitzung trifft sich der Gemeinderat am 25. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungsraum. Die Tagesordnung: Untersuchung der Barrierefreiheit in der Gemeinde (Vorstellung des Konzepts durch Architektin Christine Engel, Grafenau); Änderung des Bebauungsplanes "WA/MD Bräugarten" durch Deckblatt Nr...
GrafenauVhs-Fahrt zu den "Blues Brothers" Grafenau. Die Volkshochschule fährt am Samstag, 17. November, zum Musical "The Blues Brothers" ins Stadttheater Passau. In dem Musical rasen die Brüder Jake und Elwood Blues bei dem Versuch, ihr Waisenhaus zu retten, von einer Katastrophe in die nächste... Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr. Die Leitung der Fahrt hat Studiendirektor a.D...
GrafenauDrei Leichtverletzte bei Unfall Grafenau. Drei Leichtverletzte und ca. 5000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag auf Höhe des Freibad-Parkplatzes ereignet hatte. Nach dem Bericht der Polizei war eine Autofahrerin auf den vor ihr fahrenden Wagen aufgefahren, der nach links in die Sonnenstraße abbiegen wollte...
GrafenauVortrag über den Hl. Bruder Konrad Grafenau. "Ein Leben, das gut gegangen ist – Die bodenständige Spiritualität des Bruder Konrad", so lautet das Thema eines Vortrags am Mittwoch, 24. Oktober, um 19 Uhr, im Pfarrheim. Anlass ist der 200. Geburtstag des Bruder Konrad, auf dessen Spurensuche man sich begibt. Referent ist Dipl.-Theol. Konrad Haberger...
GrafenauWann übersäuert der Körper? Riedlhütte. Zu einem Vortrag mit dem Thema "Übersäuerung des Körpers – Ursache vieler Erkrankungen?" wird am Donnerstag, 25. Oktober, ins Wirtshaus zum Wichtl eingeladen. Schwerpunkte des Vortrags sind: "Auswirkungen der Übersäuerung auf den Körper", "Was hat Wasser mit Übersäuerung zu tun?" und "Wie kann ich der Übersäuerung entgegen wirken...
GrafenauIm Alter gut in der Gemeinde leben Spiegelau. Seniorenbeauftragte Elisabeth Praus und Bürgermeister Karlheinz Roth laden Seniorinnen und Senioren am Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr ins Café Würzbauer zu einem Vortrag ein. Das Thema: "Im Alter gut leben in der Gemeinde Spiegelau – Was ist uns wichtig?" In gemütlicher Runde soll darüber gesprochen werden...
GrafenauSAXNDI... ...die Parksituation an der Grundschule Spiegelau hat sich nach dem GA-Bericht im Juli zwar gebessert, trotzdem ist der Friede trügerisch.Doch statt einer neuen Beschilderung, die Bürgermeister Roth vorgestellt hatte, empfahl Gemeinderat Klante zwei Schülerlotsen. Das funktioniere überall wunderbar. Roth wurde beauftragt...
GrafenauKurs zum Umgang mit Demenz Grafenau. Wie gehe ich mit an Demenz erkrankten Angehörigen um? Dazu bietet die Caritas ab 30. Oktober in ihrem Betreuungszentrum einen Kurs an (fünf Vormittage zu je vier Stunden), der über die Pflegeversicherung finanziert wird. Anmeldung unter  08552/408880. − red
GrafenauÖkumenische Serenade Spiegelau. Zu einer ökumenischen Serenade mit einheimischen Künstlern lädt die evang.-luth. Kirchengemeinde heute um 19 Uhr in die Martin-Luther-Kirche ein. Mitwirkende: Familienmusik Wolf, B6 (Leiter: Sepp Scholz), Otto Öllinger und Bettina Scholz. − red