Grafenau am 21.08.2019

Mehr als nur Musik GrafenauMehr als nur Musik Neuschönau. Sie heißen Stefan, Martin und Sepp – oder kurz SMS. Seit fünf Jahren sind die drei Freunde unter dem Namen "SMS de waidlerische Wirtshausmusi aus Neuschönau" musikalisch unterwegs. "Boarisch, zünftig, oafach guad" lautet dabei das Motto des Trios. Nun greifen die drei Musikanten sogar nach einem internationalen Titel...
Genauso, wie man sich die USA vorstellt GrafenauGenauso, wie man sich die USA vorstellt Saldenburg/Schönberg. Simon Pernpeintner (17) ist erst vor einigen Wochen zurück in seine Heimat nach Schönberg gekommen. Zuvor hat er im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) ein Jahr in Allentown (Pennsylvania) in den USA verbringen dürfen. Anfang August hat er sich mit seiner Nachfolgerin Sarah Dietz getroffen...
"Viel Freude und wenig scharfe Einsätze" Grafenau"Viel Freude und wenig scharfe Einsätze" Neudorf. Erneut im Zeichen einer Einweihung stand das dreitägige Gartenfest der Feuerwehr am Wochenende. Nachdem erst im letzten Jahr der neue Anbau an das Feuerwehrgerätehaus eingeweiht worden war, wurde jetzt der neue Mannschaftstransportwagen mit kirchlichem Segen in den Dienst gestellt. Das Fest begann am Freitag mit einem zünftigen Tanzabend...
007-Agenten beim Spechtfest Grafenau007-Agenten beim Spechtfest Spiegelau. Tierische Feinde und menschengemachte Bedrohungen – das Leben eines Spechtes kann durchaus gefährlich sein. Und genau darum drehte sich das Spechtfest am Sonntag im Waldspielgelände. Unter dem Motto "Spechtmission 007" waren die kleinen und großen Gäste als Agenten im Dienste des Geheimrats der Spechte unterwegs und versuchten...
Mit lädiertem Knöchel vom Rachel gerettet GrafenauMit lädiertem Knöchel vom Rachel gerettet Rachel. Die Bergwacht Grafenau und die Besatzung des Hubschraubers "Europa 3" haben am Samstagnachmittag eine junge Frau mit lädiertem Knöchel vom Rachel geborgen. Beim Abstieg vom Gipfel zum Waldschmidthaus war sie auf einem nassen Stein ausgerutscht und beim Abstützen mit dem Knöchel des anderen Beines umgeknickt...
GrafenauKurs zur häuslichen Pflege Grafenau. Häusliche Pflege ist keine einfache Angelegenheit und gute Pflege schon gar nicht. Viele Angehörige werden mit dieser Situation von heute auf morgen konfrontiert und sind hilflos. Die Angst, etwas falsch zu machen, ist groß. Deshalb bieten die Pflegekassen zusammen mit verschiedenen Partnern kostenlose Kurse an – zur Vorbereitung...
GrafenauOpen-Air-Kino auf der Burg Ranfels. "Die unglaublichen Abenteuer von Bella" heißt der Titel des Open-Air-Kinos auf der Burg, zu der der Pfarrgemeinderat Ranfels am Freitag, 23. August, einlädt. Beginn ist um 20 Uhr, "wenn’s finsta wird". Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Ein Film für die ganze Familie um die Hündin Bella...
GrafenauVon Bremse gerutscht Grafenau. Ein Gesamtschaden von ca. 7000 Euro ist bei einem Unfall vor einem Supermarkt in der Bahnhofstraße entstanden. Ein 74-Jähriger war beim Einparken von der Bremse gerutscht. Sein Automatik-Volvo fuhr über einen Grünstreifen und gegen die Front eines geparkten Kia. Nach Angaben der Polizei entstand am Volvo ein Schaden von ca...
Grafenau"Wasser satt" an der Kl. Ohe Tittling. Die Wander- und Naturfreunde Dreiburgenland laden morgen, Donnerstag, zu einer leichten Wanderung unter dem Motto "Wasser satt" entlang der Kl. Ohe ein (Streckenlänge 9,5 Kilometer, Gehzeit ca. 3 Stunden, mit Schlusseinkehr). Um 13 Uhr ist Abfahrt in Fahrgemeinschaften vom Aldi-Parkplatz nach Eging, Parkplatz "Seeufer"...
Saxndi... GrafenauSaxndi... ...eine neue Tierart im Nationalpark? Günther Kratzer, der ehemalige Leiter des Grafenauer Gymnasiums, traf bei einer Wanderung auf das seltsame "Tier" und ließ das Foto dem Grafenauer Anzeiger zukommen. Der Wurzelstock erinnert tatsächlich an einen Wolpertinger – eine Art Wildschwein mit Geweih...