PERSONEN UND NOTIZEN

Christbaum vor dem Rathaus aufgestellt Kirchweidach. Pünktlich zum Adventsbeginn haben die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs vor dem Rathaus in Kirchweidach einen Christbaum aufgestellt, mit einer stolzen Höhe von acht Metern. Zu Verdanken hat die Gemeinde diesen Baum einem großzügigen Spender, der allerdings anonym bleiben möchte. Der Baum wird mit Kerzen geschmückt, so kann man jetzt abends ein hoffnungsfrohes Licht zur Advents- und Weihnachtszeit genießen. Bürgermeister Robert Moser sprach dem Spender des Christbaum seinen Dank aus. − hek/Foto: Heckmann


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.