Ein Fest zu Ehren von St.Leonhard

Traditionelles Brauchtum in Kirchweidach – 290. Leonhardi-Ritt am 7. November

Kirchweidach. Prächtig herausgeputzte Pferde, herrlich ausgestattete Motivwägen sowie zahlreiche Festkutschen mit Ehrengästen werden in gut drei Wochen, nämlich am Sonntag, 7. November, wieder durchs Dorf ziehen: zum 290. Mal findet dann in Kirchweidach der traditionelle Leonhardi-Ritt statt. Die Dorfgemeinschaft mit ihren Vereinen und der Leonhardi-Verein mit Organisator Thomas Gierlinger sowie Vorsitzendem Georg Gierlinger werden auch den diesjährigen Ritt wieder glanzvoll präsentieren, unterstützt von Bürgermeister Robert Moser und dem Gemeinderat. Der Festritt wird bei jedem Wetter durchge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.