Junge "Bücherwürmer" bekommen Urkunden

Rund 200 Medien im "Sommerferien-Leseclub" entliehen – Unter Teilnehmern werden Preise ausgelost

Garching. Bereits zum neunten Mal hat die Gemeindebücherei Garching Kinder ab der 1. Klasse zum "Sommerferien-Leseclub" eingeladen. Bei diesem Ferienangebot der öffentlichen Bibliotheken in Bayern soll die Freude am Lesen gefördert werden, außerdem will man damit auf die Angebote der örtlichen Büchereien aufmerksam machen. Die Leseclub-Teilnehmer der Gemeindebücherei Garching wurden kürzlich für ihren Leseeifer während der Sommerferien mit Urkunden und Preisen belohnt. Büchereileiterin Manuela Farkas konnte etwa die Hälfte der 37 beteiligten Kinder zur Abschlussveranstaltung des "Sommerferien-...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.