Tempo 30 für Dorfmitte geplant

Unterneukirchen. Zur Geschwindigkeitsregelung in der Ortsmitte hat Bürgermeister Jochen Englmeier in der jüngsten Gemeinderatssitzung mitgeteilt, dass 50 bis 100 Meter vor dem Dorfanger und dem Rathausplatz die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 Kilometer pro Stunde reduziert werden soll. Diese alleinige Geschwindigkeitsreduzierung auf Tempo 30 könne mit entsprechender Beschilderung erreicht werden. Ziel ist es, Kindergarten, Schule, Altenheim sowie die von Fußgängern stark frequentierten Bereiche als "schützenswerte Einrichtungen" in eine stimmige und sinnvolle Dorfentwicklung zu etablier...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.