Garching bekommt modernen Bahnhof

Beginn der Hauptarbeiten mit symbolischem Spatenstich – Gesamtinvestition von rund 21 Millionen Euro

Garching. Gebaut wird schon länger, aber gestern hat sich Prominenz im Bahnhof Garching eingefunden zu einem symbolischen Spatenstich als Startzeichen für die Hauptarbeiten zum barrierefreien Ausbau. MdB Stephan Mayer (CSU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Bürgermeister Maik Krieger (CSU), Christian Steinbacher, Geschäftsleiter Infrastruktur der Südostbayernbahn, und Wilhelm Mack, Vorstand des Kundenbeirats, betonten die Bedeutung des Projekts für die Garchinger und alle Pendler aus der Umgebung. Obendrein stelle das Vorhaben die Grundlage f...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.