Anton und Rosina Edenhofer beigesetzt

60 Jahre währender gemeinsamer Lebensweg – Stets freundlich und hilfsbereit

Unterneukirchen. Auf ihrem über 60-jährigen gemeinsamen Lebensweg haben sie fast alles miteinander unternommen – gemeinsam fanden Anton und Rosina Edenhofer in der Familiengruft nun auch ihre letzte Ruhe. Rosina kämpfte sich nach einem vor über 20 Jahren erlittenen Schlaganfall mit bewundernswerter Kraft zurück ins Leben. Einige Jahre später schlich sich jedoch eine schwere Parkinsonerkrankung in ihr Leben ein. Sie war auf fremde Hilfe angewiesen, die sie von ihren Kindern mit viel Liebe und Hingabe täglich erfuhr. Nach einer Einlieferung ins Altöttinger Krankenhaus am 24. Mai war nun i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.