"Von Wegen Down!" feiert digital

Welt-Down-Syndrom-Tag im Internet begangen – Viel Gesprächsbedarf wegen Corona – Spende aus Medaillen-Versteigerung

Garching. Etwa sieben Millionen Menschen mit Down-Syndrom gibt es auf der Welt. Um die Öffentlichkeit auf sie aufmerksam zu machen, gibt es den Welt-Down-Syndrom-Tag, der seit 2006 jährlich am 21. März stattfindet und heuer auf einen Sonntag fiel. 32 Familien aus Garching und Umgebung haben auch dieses Jahr den Welt-Down-Syndrom-Tag gefeiert. Online, weil es anders nicht möglich war – aber ausgelassen, wie sonst auch. Vor den Bildschirmen ging es lustig zu. Rosi Mittermeier, Leiterin der Selbsthilfegruppe "Von wegen Down!", hatte im Vorfeld schon Geschenke verschickt, die pünktlich zum ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.