Kastl reist zum Kellerduell nach Ampfing

Tabellennachbarn stecken beide im Abstiegssumpf – Göppinger und Karayün fehlen

Bereits heute Abend wird der 24. Spieltag der Fußball Landesliga Südost eröffnet. Der TSV Kastl ist dabei um 19 Uhr im Isenstadion beim Inn/Salzach-Rivalen TSV Ampfing zum Kellerduell zu Gast – ein echtes "Sechs-Punkte-Spiel" für beide Teams. Im dritten Anlauf soll endlich der erste Sieg des Jahres gelingen für den TSV Kastl, nachdem bisher eine 1:3-Niederlage im Nachholspiel gegen den SC Eintracht Freising und ein 1:1 zu Hause gegen den SB Rosenheim zu Buche stehen. Gerade gegen den Kellerkollegen TSV Ampfing wäre ein Dreier Gold wert, um den Inn/Salzach-Rivalen auf Distanz zu halten. ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.