"Nur midanand geht’s"

50 Personen beim Umgang 4.0 – Thema Feldarbeit – Hintergrund: Volksbegehren Artenvielfalt

Halsbach. Sonntag, 10 Uhr, dichter Nebel, null Grad. Bei solch einer Wetterlage bevorzugen die meisten Menschen einen gemütlichen freien Tag in der warmen Stube. Doch in Halsbach haben sich am vergangenen Sonntag etwa 50 Personen auf den Weg zur alten Kapelle in Biering gemacht. Dort war der Treffpunkt für den Umgang 4.0. Es war eine bunte Schar mit Landwirten im Vollerwerb oder Nebenerwerb und Nichtlandwirte, Männer, Frauen und Kinder. Sogar aus den Nachbargemeinden Burgkirchen und Tyrlaching fanden sich Interessierte ein und lobten diese Initiative der Halsbacher. Wie berichtet, ist der Umga...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.