Beschwerden über Feuerwerk

Gemeinderat rechtfertigt das Verbot von Pyrotechnik zu privaten Anlässen

Feichten. Bürgermeister Johann Vordermaier informierte in der vergangenen Gemeinderatssitzung, dass bei der Verwaltung Beschwerden bezüglich der Abhaltung von Feuerwerken eingegangen sind. Die Gemeindeverwaltung habe dafür keine Genehmigung erteilt. Grundsätzlich sind laut Gesetz Feuerwerke nur im allgemeinen öffentlichen Interesse, wie etwa bei Jubiläumsveranstaltungen oder Brauchtumsveranstaltungen der Vereine, zuzulassen, so Vordermaier. Feuerwerke zu privaten Feiern, wie Geburtstage und Hochzeiten, werden grundsätzlich aufgrund der Vielzahl der möglichen Anlässe nicht genehmigt. Im Gebiet ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.