Garching am 20.06.2019

Wenn der Joker sticht... GarchingWenn der Joker sticht... Garching. Vier, fünf Schritte sind es bis zur gelben Linie. Ab hier geht es los. Sebastian Schwarz setzt den rechten Fuß nach vorne, direkt auf die Markierung. Er kneift die Augen leicht zusammen und greift mit der rechten Hand nach einem kleinen, 18 Gramm schweren Pfeil, wirft. Gut zwei Meter saust das kleine Geschoss in das blaue 20er-Feld...
GarchingFernwärme senkt Verlust Engelsberg. Die Wasserversorgung, die Bilanz der Engelsberger Fernwärme und der neue Datenschutzbeauftragte der Gemeinde standen unter anderem auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Für Mathias Engelbrechtinger wird nun Vanessa Gründl zur Datenschutzbeauftragten berufen, erklärte Bürgermeister Martin Lackner...
Der Spielplatz muss weichen GarchingDer Spielplatz muss weichen Kirchweidach. Nun ist es amtlich: Der seit fast vier Jahrzehnten bestehende öffentliche Spielplatz an der Birkenstraße, nahe des Kindergartens, gehört bald der Vergangenheit an. Auf der jetzige Fläche des Spielplatzes mit rund 1400 Quadratmetern entsteht ein Neubau für den Kindergarten/Kinderkrippe für vier Gruppen...
GarchingBebauungsplan wieder ein Thema Unterneukirchen. Ganz oben auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung in Unterneukirchen am kommenden Donnerstag, 27. Juni, steht zum wiederholten Mal der Bebauungsplan Nr.16 "Gewerbe-, Misch- und allgemeines Wohngebiet an der Altöttinger Straße". Es gilt dabei für die Mitglieder des Gremiums...
GarchingEhrentag für die Älteren Garching. Der Katholische Frauenbund Garching veranstaltet am Dienstag, 25. Juni, wieder seinen alljährlichen "Ehrentag der älteren Generation". Beginn ist um 14 Uhr im Nikolaussaal. Eingeladen sind Frauen und Männer aus der Gemeinde Garching. Der Frauenbund sorgt auch heuer wieder für das leibliche Wohl sowie für ein buntes Unterhaltungsprogramm...
GarchingWelche Themen sind wichtig? Feichten. In einer Klausur wurde das Thema Dorfentwicklung behandelt. Hier wurden Prioritäten festgelegt und im Gemeinderat vorgestellt. Demnach wird die alternative Nutzung der Schule zur Kinderkrippe, die Kinderbetreuung, die Personalplanung für den Betrieb des Gasthauses, der Einbau eines Aufzugs im Gasthaus und die Altersversorgung als hoch bis...