Freyung am 03.12.2022

Freyung FreyungFreyung Schmuckes Stadtzentrum Es sind eigentlich nur gut zehn Jahre, die verdeutlichen, wie sich das Freyunger Stadtzentrum durch Fassadenänderungen oder Umbauten zu seinem Vorteil hin veränderte. Da wären zum Beispiel das jetzt sehenswerte ehemalige "Hörhammer-Haus", der Neubau des Stadtplatzcenters, die Neugestaltung des ehemaligen Café Schuster und...
Die zwei Seiten der Medaille FreyungDie zwei Seiten der Medaille Grafenau. "Totholz ist gut für die Artenvielfalt", sagen die einen. "Totholz gibt Kohlenstoffdioxid frei und ist schlecht fürs Klima", so die anderen. Doch was stimmt nun? Forscher aus dem Nationalpark Bayerischer Wald haben sich mit diesen Themen beschäftigt. Wie können sowohl der Klimawandel als auch das Aussterben vieler Arten verlangsamt werden...
Was kostet die Gartenschau? FreyungWas kostet die Gartenschau? Freyung. Weiterhin auf Hochtouren laufen die Arbeiten am Geyersberg, damit nächstes Jahr die Freyunger Gartenschau über die Bühne gehen kann. Aber wie teuer ist die Gartenschau eigentlich? Wie finanziert sie sich? Nachgefragt bei Katrin Obermeier, Geschäftsführerin der Freyung 2023 gGmbH. Demnach belaufe sich der investive Haushalt auf rund 13...
Ein halbes Jahrhundert Hohenauer Frauenbund FreyungEin halbes Jahrhundert Hohenauer Frauenbund Hohenau. In einem Festakt ist das 50-jährige Gründungsfest des KDFB-Zweigvereins Hohenau gefeiert worden, der derzeit 126 Mitglieder zählt. Initiator der Gründung war damals Pfarrer Adolf Fritscher. 1. Vorsitzende Manuela Eider erinnerte in ihrem Grußwort daran, dass bei der Gründung des Vereins in Hohenau im November 1972 insgesamt 103 Frauen ihre...
FreyungALLES VON A - Z NamenstageNamenstag für den 1. Dezember: Blanka, Charles, Edmund, Natalie Natalie (Natalia) war die Gattin eines hohen römischen Offiziers in Nicomedien. Sie kümmerte sich, obwohl ihr Gatte, der hl. Adrian, bereits als Märtyrer gestorben war, unerschrocken und unter Lebensgefahr um die zum Tode verurteilten Christen, und es war wie ein Wunder...
Neue DJK-Diözesanführung in Klausur FreyungNeue DJK-Diözesanführung in Klausur Passau/Bischofsreut. Erstmals unter der Führung des neuen Diözesanvorsitzenden Siegfried Kapfer traf sich die Diözesanführung des kirchlichen DJK-Sportverbandes zu ihrer traditionellen Jahresklausur. Das Führungsteam steht an der Spitze von 76 regionalen DJK-Sportvereinen mit über 34000 Mitgliedern. Dabei stand das gegenseitige Kennenlernen...
"Vertrauen ist das A und O" Freyung"Vertrauen ist das A und O" Waldkirchen. Es geht vor allem um Vertrauen. Denn es dauert meist lang, bis jemand, der meist ein arbeitsreiches Leben hinter sich hat, der stets alles selbst geregelt hat, um keinem zur Last zu fallen, nun im Alter aber alleine ist und dann noch finanziell kaum mehr um die Runden kommt, um Hilfe von offizieller Seite bittet...
FreyungPhotovoltaik vor Ort finanzieren Freyung. Der aktuelle Boom an Freiflächen-Photovoltaikanlagen und die dazugehörige Beschlussfassung des Freyunger Stadtrats stand im Mittelpunkt einer Vorstandssitzung der CSU unter Leitung von Ortsvorsitzenden Otto Christoph. "Wir wollen ausdrücklich keine Großinvestoren in unserer Stadt haben. Ziel muss sein...
Zu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben FreyungZu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben FRG.Die Anschaffung einer neuen Brille, das Bezahlen des Heizöls oder der Stromrechnung. Nirgendwo in Deutschland sind ältere Menschen derart gefährdet, im Alter arm zu sein, als in Niederbayern. Laut der Seniorenhilfe LichtBlick in Niederbayern bekommen Menschen in der Region rund 85 Euro weniger Rente als anderswo im Freistaat...
Lebendige Landwirtschaft für kleine Besucher FreyungLebendige Landwirtschaft für kleine Besucher FRG. Auf Einladung des Landratsamts Freyung-Grafenau haben sich jüngst Pflegefamilien auf dem Erlebnisbauernhof Kern in Marchetsreut getroffen. Begrüßen durften die zahlreichen Eltern und Kinder der stellvertretende Landrat, Franz Brunner, sowie der Leiter des Kreisjugendamts, Herbert Pilger. Beide überbrachten Grüße von Landrat Sebastian Gruber...
FreyungDer VdK im Bayerwald Mit über zwei Millionen Mitgliedern ist der Sozialverband VdK eine der größten Selbsthilfe-Organisationen für sozialbenachteiligte Menschen in Deutschland. Auch im Landkreis Freyung-Grafenau gibt es einen Ortsverband. Der Sozialverband berät bedürftige Renterinnen und Rentner dabei im gesamten Bereich des Sozialrechts...
FreyungCaritas-Vorträge zu Baby-Themen Passau/FRG. Vor und mit der Geburt des ersten Kindes beginnt für die Mütter und Väter ein neuer Lebensabschnitt. Viele Fragen beschäftigen die werdenden Eltern. Zu den Themen Ernährung bietet die Caritas-Schwangerschaftsberatung in Passau zwei Online-Vorträge an. Beim Thema "Ernährung für stillende Mütter – Was braucht Mama...
Einstimmung aufs Christkindl FreyungEinstimmung aufs Christkindl Passau. Am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr findet im Großen Redoutensaal der Dreiflüssestadt wieder der "Passauer Advent" statt. Sänger und Musikanten treffen sich in feierlichem Rahmen, um die Zuhörer mit alpenländischer Volksmusik auf das Christkindl vorzubereiten. Passaus Volksmusikpflegerin Kathi Gruber hat dazu ein Programm an...
FreyungHISTORIE UND APPELL FÜR DIE ZUKUNFT Pfarrer i. R. Willibald Wagner blickte in seiner Ansprache zurück und zitierte aus der Pfarrchronik. Durch Domkapitular Johannes Sommer aus Passau wurde der seit 3. Juni 1972 versuchsweise geförderte Frauenbund aus der Taufe gehoben. Über 100 Mitglieder meldeten sich in diesen Verband. Die 1. Vorsitzende wurde Maria Lendner aus Kirchl. 2...
Resi Schandra ganz "unverblümt" FreyungResi Schandra ganz "unverblümt" Freyung. Die Freyunger Schriftstellerin Resi Schandra stellt am Samstag, 10. Dezember, um 16 Uhr in Freyung im Buchcafé Lang ihr neues Buch vor. Unterstützt wird sie dabei durch Kreisheimatpfleger Gerhard Ruhland. Lothar Blitz umrahmt die Lesung mit seiner akustischen Gitarre. Schandras neues Büchlein trägt den Titel "unverblümt"...
FreyungDie LichtBlick Seniorenhilfe Deutschlandweit unterstützt der Verein LichtBlick Seniorenhilfe 25000 bedürftige Senioren – mit finanziellen Soforthilfen, Lebensmittelgutscheinen oder einer monatlichen Partnerschaft. Dabei kommt die Hilfe Menschen über 60 zugute, die eine deutsche Rente beziehen und Grundsicherung oder Wohngeld bekommen oder deren Rente nur knapp über der...
FreyungAnmeldung für Adventsfeier der Feuerschützen Freyung. Gesellschaftlicher Höhepunkt und zudem regelmäßiger Abschluss einer Schießsaison ist bei den Freyunger Feuerschützen ihre schon traditionelle Advents- bzw. Weihnachtsfeier im Schützenhaus. Nachdem aber zuletzt aus den bekannten Gründen diese beliebte Veranstaltung flach fiel, findet nun endlich wieder am Samstag, 17...
Pendlerparkplatz geht in Betrieb FreyungPendlerparkplatz geht in Betrieb Freyung. Mit Unterstützung der Städtebauförderung hat die Stadt Freyung neben dem neuen Kreisel beim Freibad einen Parkplatz mit 28 Stellplätzen für Autos geschaffen. Dieser ist ab sofort nutzbar. Besonderer Wert wurde bei der Baumaßnahme auf eine versickerungsfähige Befestigung der Stellplätze und eine Eingrünung gelegt...
FreyungGewinnnummern Adventskalender Grafenau. Die neuen Glücksnummern des Mehrgenerationenhaus-Adventskalenders stehen fest. Diese Los-Nummern haben für den 1. Dezember gewonnen und die Gutscheine im Wert von 100 Euro können im Mehrgenerationenhaus abgeholt werden: Nr. 1030 (BAUAKTIV Discount Spiegelau); Nr. 2465 (Sport Fuchs); Nr. 1149 (Landhotel Postwirt Rosenau). − pnp
FreyungNOTDIENSTE NOTRUF/RETTUNGSDIENST:   112 (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt) ÄRZTLICHE BEREITSCHAFT:    116 117 (Allgemeinarzt) APOTHEKEN: Mittwoch: Grafenau. Stadt-Apotheke, Hauptstraße 4,   08552/96140 Waldkirchen. Apotheke Goldener Steig, Marktplatz 23,   08581/96210
FreyungSpenden und helfen Bitte unterstützen auch Sie die soziale Arbeit der PNP-Stiftung: PNP-StiftungSparkasse PassauIBAN: DE29740500000008 8098 57BIC: BYLADEM1PASFür Spenden bis 200 Euro akzeptiert das Finanzamt den Überweisungsbeleg. Für eine Spendenquittung ab einem höheren Betrag notieren Sie bitte Ihre vollständige Adresse auf dem Überweisungsträger.
FreyungAdventsfeier in der Alten Schule Kreuzberg. Die Stadträte Josef Manzenberger und Josef Blöchl (beide ÜWFK) laden "die lebenserfahrene Bevölkerung" der Altgemeinde Kreuzberg zu einer Adventsfeier in die Alte Schule ein. Am Freitag gibt es ab 18 Uhr Plätzerl, Glühwein und stimmungsvolle Musik. Die Teilnahme ist kostenlos. − wm