Kripperl-Schauen ist wieder möglich

Kirchl. Die beliebte, riesige Krippe in Kirchl (Hohenau) kann wieder besichtigt werden. "Krippen-Schauen" können alle Interessierten an allen Adventssonntagen, immer von 14 bis 17 Uhr. Dann steht die Tür vom Vaterl-Haus in Kirchl 37 den Besuchern offen. Wie schon in früheren Jahren hat Susanne Hepfinger wieder etliche Figuren aufgestellt und lässt das Geschehen rund um das Kripperl lebendig werden. Die Krippenlandschaft mit den geschnitzten Figuren zeigt das Weihnachtsgeschehen. Außerhalb der festen Termine ist eine Besichtigung nach Anmeldung möglich,    08558-9746347. Zum Hintergrund: Unzähl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.