Kultur- und Kreativwirtschaft grenzenlos vernetzen

Bayerisch-tschechisches Treffen – Wissenschaftlich ausloten, wie in der Praxis die Kunst den ihr zustehenden Stellenwert steigern kann

FRG. In vielen Bereichen wie Technologie, Wissenschaft, Wirtschaft, Tourismus, Politik, Gesundheit, Schulwesen und anderem ist bereits zwischen den Nachbarregionen Niederbayern und Südböhmen eine grenzenlose Zusammenarbeit entstanden. Nachholbedarf gibt es aber bei Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft. Unter dem Motto "Grenzland kreativ" wird nun mit Nachdruck daran gearbeitet, dass auch auf diesem Sektor eine bessere Vernetzung erfolgt und das künstlerische Schaffen als wichtiger Teil des gesellschaftlichen Zusammenlebens neuen Schub erhält. Dazu fand am Mittwoch ein grenzüberschreitender "Gro...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.