Im Frieden mit der Schöpfung

Ökumenischer Gottesdienst im Waldspielgelände des Nationalparks

Spiegelau. Es ist schon gelebte Tradition, dass einmal im Jahr im Waldspielgelände des Nationalparks ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert wird. Diesmal fand der Tag der Schöpfung Anfang September im weitläufigen Areal bei Spiegelau statt. Dutzende Besucher lauschten dabei der evangelischen Diakonin Gabriela Neumann-Beiler und dem katholischen Pfarrer Tobias Keilhofer. Zudem beteiligte sich das Umweltbildungsteam des Nationalparks um deren Leiter Lukas Laux sowie die Stadtkapelle Grafenau an der Gestaltung des Tages. Motto diesmal: Im Frieden mit der Schöpfung. Nationalparkmitarbeiter Lukas L...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.