"Atomkraft ist das Problem, nicht die Lösung"

Niederbayerische Bundes- und Landtagsabgeordnete gegen möglichen Streckbetrieb im Atomkraftwerk Isar 2

FRG. "Atomkraft? Nein danke": Dafür waren die Grünen lange bekannt. Doch der russische Angriffskrieg und eine mögliche Gas-Knappheit führen nun auch innerhalb der Partei zu regen Diskussionen über eine AKW-Verlängerung. MdB Marlene Schönberger, MdL Rosi Steinberger, MdB Erhard Grundl und MdL Toni Schuberl (alle Grüne) positionieren sich in einer Mitteilung klar gegen einen möglichen Streckbetrieb im Atomkraftwerk Isar 2 – wegen der hohen Risiken. "Innerhalb von 77 Jahren gab es weltweit 33 Atomunfälle in kerntechnischen Anlagen mit Todesfällen durch Strahlenexposition, vier Reaktorblöck...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.