Mitreden bei der Suche nach Atommüll-Endlager

Bei Hybridveranstaltung "Forum Endlagersuche" heute und morgen in Mainz sind Online-Teilnahmen möglich

FRG. Die Suche nach einem Atommüll-Endlager geht weiter und Niederbayern ist immer noch als möglicher Standort im Spiel. Derzeit werden für die in Deutschland vorkommenden und potenziell geeigneten Gesteinsarten geeignete Methoden für die Risikoabschätzung zur weiteren Standortauswahl ermittelt. Mithilfe dieser Methoden will man anschließend aus über 90 potenziell geeigneten, sehr großen Teilgebieten rund zehn Standortregionen für die oberirdische Erkundung ermitteln. Dieser wissenschaftliche Prozess wird wieder von der Öffentlichkeit begleitet. Dazu findet heute und morgen, am 20./21. Mai , d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.