Gabreta fit für den Winter

Beim Keltendorf: Kräutergarten winterfest gemacht, Grubenhaus geräumt

Ringelai. Um das Keltendorf Gabreta winterfest zu machen, hat sich die Keltengruppe "Selgarios" zu einem größeren Arbeitseinsatz getroffen. Bei zwei Filmaufnahmen haben die Keltenfreundinnen und -freunde mitgewirkt. Unter Leitung von Holger Horenburg haben sich einige Mitglieder der Keltengruppe "Selgarios" kürzlich mit sieben Personen in Gabreta getroffen, um zusammen mit Anton Graßl (Mitarbeiter des Inhabers Rupert Kraft) und dem kurzfristig akquirierten Reinhard Königseder mit seinen Maschinen notwendige Arbeiten vor Winterbeginn zu erledigen.Fernsehteam filmte vor Ort Zunächst wurde der vo...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.