Gedanken zum Sonntag

Von Br. Franziskus Zellner An diesem Wochenende feiern wir den Weltmissionssonntag, den missio in diesem Jahr unter die Worte des hl. Apostels Paulus im Galaterbrief gestellt hat: "Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun." Der Blick auf die Menschen in anderen Kontinenten, die unter Problemen wie Dürre, Ausbeutung, gesundheitliche Unterversorgung und kriegerische Auseinandersetzungen sowie einer sehr dramatischen Lage der Pandemie leiden, fordert unser solidarisches Mitgefühl. "Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun" ist dabei keine kurzfristige Durchhalteparole, sondern eine Lebens...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.