Vom Wert "wilder Früchtchen"

Vortrag von Josef Kern beim Gartenbauverein

Fürsteneck. Über heimische Wildobstarten, deren Verwendung und Verwertung informierte Josef Kern bei einem Vortragsabend, den der Gartenbauverein Fürsteneck in Zusammenarbeit mit der KEB organisiert hatte. Wildobst seien kurz zusammengefasst Früchte von Obstarten, die vom Menschen nicht oder nur wenig züchterisch bearbeitet wurden sowie nur gelegentlich gesammelt und verwertet werden. Als Beispiele nannte Kern u.a. die Schneeballgewächse, die Kornelkirsche, die Maulbeergewächse, den Sanddorn, Holz-, Wild- und Felsenbirne, den Weißdorn, die Schlehe und die Vogelbeeren. All diese Wildfrüchte ste...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.