Feuerwehrauto angefahren: Drehleiter nicht mehr einsatzbereit

Freyung. Ziemlich unglücklich gelaufen ist ein Unfall am Mittwochnachmittag auf der Grafenauer Straße in Freyung. Dort war die Freyunger Feuerwehr gerade dabei, mithilfe der Drehleiter die Weihnachtsbeleuchtung anzubringen. Dabei wollte eine Autofahrerin an dem FFW-Auto vorbeifahren – und krachte seitlich in das Fahrzeug. "Aus Unachtsamkeit", so schreibt es die Polizei in ihrer Mitteilung, war die Frau gegen das Einsatzfahrzeug gefahren. Es blieben alle Beteiligten unverletzt, allerdings erwischte die Frau das Feuerwehrauto leider genau an einer sensiblen Stelle: In dem Bereich, in dem ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.