Freyung

Ein Pilz wie aus Porzellan Ein wunderschöner Pilz ist Gabi Hanner im Kreuzberger Wald untergekommen, den sie am Fuße einer Tanne entdeckte. "Er sieht aus wie eine große Porzellanrose, etwa 35 cm/40 cm im Durchmesser, viel größer als ein Fußball", schreibt sie in ihrer Mail. Eine fette Henne oder eine breitblättrige Glucke scheine es den dicken Lamellen nach nicht zu sein. "Oder doch", fragt sich Hanner. Vielleicht kennt ja ein Leser den Pilz. Der Schlossgeist freut sich über Mails mit dem Namen an "red.freyung@pnp.de"Abschied mit Wehmut So genau wussten es wohl nur wenige, doch jetzt ist#rsquo...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.