43 Teilnehmer beim "etwas anderen Schießen"

Bei Turnier der Freyunger Feuerschützen überzeugte Susanne Dillinger mit ihrer Leistung

Freyung. Erneut ein voller Erfolg war, wie auch die Premiere im Jahr 2019, das zweite Kleinkaliber-Präzisionsschießen der Freyunger Feuerschützen. 43 Teilnehmer hatten sich daran beteiligt. Auch Schützen aus umliegenden Vereinen waren zu dem "etwas anderen Schießen" gekommen, zum Beispiel von den "Stoakopfschützen Bischofsreut", aus Passau sowie Deggendorf und nicht zu vergessen: die größere Abordnung der SLG Fürstenstein. Geschossen wurde in zwei verschiedenen Klassen und zwar: KK-Gewehr für Einzel- und Mehrlader mit Zielfernrohr sowie mit dem KK-Standardgewehr mit ZF, die Schusszahl betrug j...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.