Kulturfestival leidet unterm Wetter

Beim "Zauberberg"-Open Air fiel ein Auftritt ins Wasser, ansonsten war die Stimmung top

Perlesreut. Der "Zauberberg Kultur-Express" tourt derzeit durch Niederbayern. Am Freitagabend startete mit der Vierer-Gruppe "the stringers" das Programm am Sportplatz in Perlesreut. Marlies Resch, die junge Geschäftsleiterin, begrüßte auf der 60-Quadratmeterbühne die Besucher und dankte dem SV Perlesreut, besonders 2. Vorstand Harald Wagner, als Grillmeister für das warme Handessen. Der Eintritt war frei, da die Gipsy-Soul-Brassband "Monobo Son" nicht geladen war. Die Location am großen Sandplatz des SV Perlesreut war gut vorbereitet, das Hygienekonzept ausgefeilt. Auf dem Platz gab es einen ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.