Neue Betreiber starten

Campingplatz am Wistlberg öffnet wieder

Mauth. "Anderswo Camp" nennen Julia und Steffen Lorenz ihren Campingplatz am Wistlberg in 1100 Meter Höhe. Am heutigen Freitag öffnet das Paar die Anlage aus den 1970-er Jahren, die es von der Familie Frank übernommen hat. Eine ganze Reihe von Sanierungsmaßnahmen ist abgeschlossen, manche stehen noch an. "Aber irgendwann muss es einfach losgehen, auch wenn noch nicht alles perfekt ist", sagt Julia Lorenz. Bis zur Corona-Krise arbeitete sie zusammen mit ihrem Mann in einer Agentur für Filmmarketing in München. Jetzt baut sich das Paar am Wistlberg eine neue Existenz auf. Landtagsabgeordneter Al...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.