Wegen Corona: Weniger Vorsorgetermine

Viele geplante Untersuchungen wurden wegen Ansteckungsangst abgesagt – Onkologe warnt

FRG. Die Pandemie hat sich auch auf die Vorsorgetermine an den Kliniken am Goldenen Steig ausgewirkt. Bei der Krebsvorsorge mussten geplante Untersuchungen abgesagt werden. Andere Vorsorgetermine verschoben Patienten selbst – aus Angst vor einer möglichen Ansteckung. Viele Untersuchungen und Terminplanungen sind in den vergangenen Wochen und Monaten in Schieflage geraten.Tumore könnten unerkannt bleiben "Die Corona-Pandemie zeigt durchaus Auswirkungen auf die Krebsvorsorge", sagt Dr. Christoph Schicht, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie im MVZ Waldkirchen. Geplante T...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.