Hier entsteht ein Biergarten

Biergarten-Fans dürfen sich freuen: Teil des Sanierungs-Gesamtkonzepts ist es, dass es auch einen Biergarten im Hinterhof des Bräustüberls geben soll. Direkt vor dem oberen Eingang soll die Asphaltdecke aufgebrochen und sollen insgesamt zwei Ebenen geschaffen werden, auf denen dann bestuhlt wird. "Für 60 bis 70 Gäste soll dort Platz sein", sagt Gerhard Geier. Auch hier ist aber Voraussetzung, dass erst eine Lösung für den Wasser-Ablauf gefunden werden muss. Generell rechnet Geier erst fürs kommende Jahr mit einer Fertigstellung des Biergartens. − jj


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.