Das Hinterglaseum öffnet wieder

Einrichtung in Schönbrunn am Lusen musste über ein halbes Jahr geschlossen bleiben

Schönbrunn a.L. Endlich, nach einer Corona-Pause von über einem halben Jahr darf das Hinterglaseum, wenn auch unter Corona-Bedingungen, wieder aufmachen. Vielen Besuchern zwischen der Eröffnung am 26. Juni 2020 bis Ende Oktober 2020 wird der Rundgang durch das Museum noch in Erinnerung sein. Der Gang durch die Zeitspirale, wo man von der Jetztzeit zurückgeführt wird in die Zeit, wo der Nordwald noch die Gegend bestimmt hat, an die Glashütten und die Zeit der Passauer Fürstbischöfe, die den Nordwald entlang des Goldenen Steiges besiedelt haben an den Fürstbischof Ferdinand Raimund von Rabatta, ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.