Fahrt endet mit Anzeige und Strafe

Hinterschmiding. Alkoholisiert ist ein Fahrer am frühen Freitagmorgen gegen ein Uhr mit seinem Auto unterwegs gewesen. Die Polizei hielt ihn in Schlichtenberg zur Verkehrskontrolle an und stellte eine "Fahne" beim Fahrer fest. Ein anschließender Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Den Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige mit einer empfindlichen Geldbuße, heißt es weiter in der Mitteilung der Freyunger Polizeiinspektion. − pnp


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.