In den verdienten Ruhestand

Nach 31 Berufsjahren im Kindergarten: Lydia Reihofer verabschiedet

Hohenau. Grund zum Danken gab es vor kurzem im Kindergarten "St. Nikolaus" in Hohenau. Dort ging die langjährige Kinderpflegerin Lydia Reihofer in ihren wohlverdienten Ruhestand. Seit September 1990 gehörte sie zum Kindergartenpersonal. Damals war sie bereits Mutter von drei Kindern, von denen zwei den Kindergarten in Hohenau besuchten. Somit konnten die Drei immer gemeinsam in den Kindergarten gehen. Während ihrer Zeit im Kindergarten galt sie bei den Kolleginnen als äußerst zuverlässig und hilfsbereit. Nachdem die Kinder, die den Kindergarten besuchen, immer jünger werden, konnte 2012 der Ki...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.