"Vorgehen ungewöhnlich"

"Naturcamp-Option" wird geprüft

Finsterau. Die Bestrebungen des Vereins Gesund & Vital, ein Grundstück auf dem Gelände des Freilichtmuseums in Finsterau zu pachten und als Naturcamp zu nutzen, nimmt der Zweckverband zur Kenntnis, wie es in einer Mitteilung des Bezirks heißt. "Bekannt ist uns lediglich, dass einige Anwohner in Finsterau von Gesund & Vital in einem Brief über das Naturcamp informiert wurden. Das Vorgehen ist ungewöhnlich, da das Konzept dem Grundstückseigentümer Zweckverband Niederbayerischer Freilichtmuseen bisher nicht vorliegt. Ein direkter Kontakt hat nicht stattgefunden. Sobald dem Zweckverband die Unterl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.