1,9 Millionen Euro neue Schulden

Finanzausschuss beschließt Maßnahme, um Auswirkungen der Corona-Pandemie zu stemmen

Freyung. "Seit 2007 hat die Stadt Freyung kontinuierlich Schulden abgebaut", sagte Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich bei der Sitzung des Finanzausschusses am Donnerstagabend im Kurhaus. Davon müsse man nun wegen Corona abweichen. Und so beschloss das Gremium eine Nettoneuverschuldung in Höhe von 1,9 Millionen Euro.Kreditrahmen wird für Haushalt 2021 erhöht Der bisherige Kreditrahmen der Stadt Freyung soll für den Haushalt 2021 um mehr als das Doppelte erhöht werden – von 3,8 Millionen Euro auf 8,5 Millionen Euro. Der Kredit diene nur zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen. Er "wird nur...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.