"Es geht ums Überleben"

Corona-Saison trifft Betreiber kleiner Skilifte besonders hart − Auch Skizentrum Mitterfirmiansreut kämpft

FRG. Dürftig, düster, traurig: So beschreiben Skiliftbetreiber die Corona-Saison. Besonders hart haben die geschlossenen Pisten im vergangenen Winter die Betreiber kleiner Skilifte getroffen. Aber auch das Skizentrum Mitterfirmiansreut hat zu kämpfen. Von vier befragten Betreibern kleiner Skilifte denken zwei ganz oder teilweise ans Aufhören. Einer von ihnen ist Georg Göttl, der vier kleinere Skilifte in Solla, Geyersberg, Grainet und Waldhäuser betreibt. "Wir hatten ein super Hygienekonzept", betont der 68-Jährige aus Unterseilberg. Deswegen hat er den Hang in Grainet mit der Schneekanone bes...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.