Osterlicht für die Gläubigen

Viele Besucher kamen zu den Ostergottesdiensten

Kreuzberg. Es war dunkel geworden und das österliche Feuer von Reinhard Tolksdorf loderte und warf große Lichtschatten über den Kirchenvorplatz. In diesem Jahr zog Pfarrvikar P. Joseph Andrews Rozario mit wenigen Ministranten mit Nasen-Mundschutz und im notwendigen Abstand auf den Kreuzberger Kirchenvorplatz, weihte das Feuer und begann die nächtliche Liturgiefeier mit der Vorbereitung der Osterkerze. Wie es Brauch ist, ritzte der Priester ein Kreuz in die Kerze, darüber zeichnete der die griechischen Buchstaben Alpha, darunter das Omega, zwischen den Buchstaben schrieb er die Jahreszahl 2021...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.