Gegen die Migräne

Kneippverein FRG gibt naturheilkundliche Tipps

FRG. Übelkeit und Brechreiz, Lärm- und Lichtempfindlichkeit, steifer Nacken, Schlafstörungen, gesteigertes Geruchsempfinden, Müdigkeit und häufiges Gähnen, Konzentrations- und Wortfindungsstörungen, Stimmungsschwankungen – all das Symptome eines Migräneanfalls. Darüber informiert der Kneippverein Freyung-Grafenau. Der Verein gibt auch Tipps, wie man einer Migräne vorbeugt. Bei Migräne liegt eine Funktionsstörung der die Blutgefäße regulierenden Nerven vor. Dadurch verengen sich die Gefäße, die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung im Gehirn wird vermindert, es entsteht durch Sauerst...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.