Die Natur als Eiskünstler

An den Kreuzbach-Wasserfällen zeigt sich aktuell ein kaltes Schauspiel

Dreisessel. Wer im Bayerwald wandert, den zieht es meistens auf die Gipfel. Dabei gibt es auch weiter unten vieles zu entdecken. Beispiel Dreisessel: Am Fuße des Berges nahe der Kreuzbachklause, durch deren Bau 1861 mit dem zugehörigen Kanal das Holz über weite Strecken getriftet wurden, befinden sich die Kreuzbach-Wasserfälle. Genau dort zeigt sich gerade jetzt im Winter ein wunderschönes Naturschauspiel. Der kalte, reißende Gebirgsbach rauscht die schnee- und eisbedeckten Felsen hinab. Die Gischt, die der Bach erzeugt, lässt in unmittelbarer Umgebung alles zu Eis gefrieren. Die Folge sind wa...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.