FFP-2-Masken für Bedürftige und pflegende Angehörige

Landratsamt Freyung-Grafenau verschickt diese – Jeder Bedürftige bekommt fünf, jeder pflegende Angehörige drei Masken

FRG. Das Bayerische Gesundheitsministerium hat diese Woche mit der Verteilung von 2,5 Millionen FFP2-Masken an die Landkreise und kreisfreien Städte begonnen. Das Technische Hilfswerk brachte die Schutzmasken am Dienstag aus dem Pandemiezentrallager der Staatsregierung in alle Teile des Freistaats. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek betonte: "Die Masken sollen so rasch wie möglich an die Bedürftigen ausgegeben werden." Im Landkreis Freyung-Grafenau werden seit Mittwoch die ersten Masken direkt durch das Landratsamt per Post verschickt. Dort haben die Sozialverwaltung und der Bereich ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.