Schuberl-Einsatz erfolgreich

Bessere Quarantäne-Entschädigungen für Betriebe mit Pendlern

FRG. Aufgrund einer Information von Landrat Sebastian Gruber zu einer Ungleichbehandlung für Betriebe mit Pendlern aus Tschechien haben sich der Grünen-MdL Toni Schuberl und ein europapolitischer Fraktionskollege an Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gewandt. "Wir konnten dadurch ganz konkret eine Verbesserung für unsere heimischen Betriebe erreichen", bilanziert Schuberl. Ausgangspunkt war, dass zuletzt vermehrt tschechische Pendler von bayerischen Quarantäneanordnungen betroffen waren. Dies führt für die betroffenen Unternehmen mitunter zu schwerwiegenden Problemen. Wenn Beschäftigte bayeri...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.