Aufstockung soll Jugendarbeit zugute kommen

Kreisjugendring Freyung-Grafenau überarbeitet seine Zuschussrichtlinien

FRG. Der Kreistag hat im Sommer die Fördersumme des Kreisjugendringes Freyung-Grafenau erhöht. Die Zuschussmittel des Kreisjugendringes steigen von vormals 7500 Euro auf 12500 Euro, denn der Förderbedarf bei Jugendorganisationen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Zum Hintergrund: 2016 wurde ein Grundlagenvertrag zwischen dem Landkreis und dem Kreisjugendring bezüglich der Aufgaben der Jugendarbeit und deren Finanzierung geschlossen. Über diese Vereinbarung hinaus wird dem Kreisjugendring von Seiten des Landkreises ein jährlicher Zuschuss zur Förderung der Jugendarbeit geleistet. Gemäß ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.