Pfarrcaritasverein trifft sich erst im nächsten Jahr

Finsterau. Der Pfarrcaritasverein Finsterau muss wegen der Corona-Lage die für Ende November anberaumte Jahreshauptversammlung absagen. Sie wird 2021 nachgeholt, wobei der genaue Termin fristgerecht mitgeteilt wird. Nach Mitteilung des Diözesan-Caritasverbandes Passau darf sie jedoch mit der Jahreshauptversammlung 2021 zusammengelegt werden. Das teilte Franz Hackl, 1. Vorsitzender des PCV Finsterau, mit. − pnp


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.