Verkaufsoffener Sonntag in Passau abgesagt

Passau. Der Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in der Stadt Passau am morgigen 18. Oktober ist abgesagt. Das haben City-Marketing und die Stadt am Freitagmorgen einvernehmlich entschieden. Grund seien die aktuell angestiegenen Inzidenzzahlen in Passau. "Die Gesamtumstände sind so, dass es nicht zu verantworten wäre. Die Entscheidung war unumgänglich, wenngleich sie natürlich sehr bedauerlich ist", sagt CMP-Geschäftsführerin Lisa Salwiczek. Die Veranstaltung war komplett vorbereitet. Auch der geplante Kirchweihkirta in Röhrnbach wurde abgesagt (siehe Bericht auf Seite 31). Die Geschäfte si...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.