Auf den Spuren von Sophia Popov

Letzter Teil der "Woid-Olympia"-Serie: Im Golf-Resort gilt Lena Geier als "Queen of the Green"

Kühbach. Der deutsche Golfsport hat gerade einen Höhepunkt erlebt: Sophia Popov aus dem Golfclub St. Leon-Rot hat als erste deutsche Golferin ein Major Turnier gewonnen. Davon träumt auch Lena Geier. Die Elfjährige aus Kühbach bei Ringelai ist ein Ausnahmetalent. Wenn man sie treffen will, muss man entweder nach Bad Griesbach ins Quellness & Golf Resort oder zu einem der vielen Golfturniere in Deutschland, Österreich oder Italien fahren. Oder aber man erwischt grad mal ein Wochenende, wenn sie zu Hause "Zwischenstation" macht. Einzeltraining hatte sie schon mit vier Jahren. Platzreife bereits ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.