Verlust der AJB ist "nicht zu akzeptieren"

Die CAJ setzt sich ein gegen drohende Schließung der Aktion Jugend und Beruf

Freyung. Die Aktion Jugend und Beruf (AJB) in Freyung steht kurz vor dem Aus, weil die Finanzierung dieser für den hiesigen Nachwuchs durchaus wichtigen Maßnahme nicht mehr genehmigt werden soll. Ein Missstand, der für die Christliche Arbeiter Jugend (CAJ) Passau so gar nicht zu akzeptieren ist. Bereits seit 1976 ist die Aktion Jugend und Beruf Anlaufstelle für junge Menschen, die es aufgrund mehrfacher Belastung schwer haben, einen Ausbildungsplatz zu finden. Zum Fachpraktiker für Holzverarbeitung, Garten- und Landschaftsbau oder Schreiner können sich Jugendliche ausbilden lassen und werden d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.